Lemiesz Service


Baubiologie-Architektur.de

Gesunde Gebäude, gesunde Menschen – dafür sorgen wir!

„Ihr Gebäude ist eine Wertanlage solange es intakt ist –  meine Aufgabe ist es, Ihren Wert zu schaffen/ erhalten! Schwerpunkte liegen in der Gebäudeanalytik bei ua Schäden unter dem Einsatz von Erfahrung, Messtechnik/Probennahmen und Ursachenforschung mit Analysen/Gutachten sowie dem Entwerfen, Planen, Ausführen u. Überwachen bei Planungen/Realisierungen“

Büro ‚Baubiologie-Architektur.de‘

Wir arbeiten interdisziplinär mit dem Blick über den Tellerrand hinaus, mit verschiedenen gleich denkenden und -handelnden Netzwerk- und Kooperationspartnern, wie z.B. Gesundheitsspezialisten, Umweltmedizinern, Toxikologen, Wissenschaftlern u.a. sowie NGO gemeinnützigen Selbsthilfevereine im Bereich von Schadstoffvergiftungen zusammen. Oberstes Ziel ist die Gesundheit des Nutzers über gesunde Räume.
Mit unserem Motto: „Gesunde Gebäude, gesunde Menschen – dafür sorgen wir!“, arbeiten wir ganzheitlich und barrierefrei, d.h. wir betrachten nicht nur das Gebäude mit seiner Bausubstanz, sondern auch den Menschen/Nutzer mit seinem gesundheitlichen Bedürfnis. Beides steht im Wechselverhältnis.

Schwerpunkt unseres Büros liegt in der ganzheitlichen Arbeitsweise von 5 Fachbereichen Baubiologie, Architektur, Bausachverstand, Gesundheit und Umwelt in Deutschland NRW und Hessen.
Gebäudeforensik:
Fachbereich A. Baubiologie (Gebäudeanalytik)
Fachbereich B. Architektur (Gesunde Planung & Entwerfen, Planen, Ausführen & Überwachen)
Fachbereich C. Bausachverstand (Ursachenforschung)
Fachbereich D. Gesundheit (Prävention & Hilfe zur Selbsthilfe)
Fachbereich E. Umwelt (Lebensraum & Raum zum Leben)

Das Leistungsspektrum bietet viele Schnittpunkte im gegenseitigen Nutzen, denn Zusammenarbeit auf einer Augenhöhe mit Betroffenen, Kunden, Kooperations- und Netzwerkpartnern sowie Mitgliedern ist uns wichtig.

Laut Umweltmedizinern und Toxikologen gibt es bereits etwa 30 Mio. Umwelterkrankte in Deutschland – 40-50% davon sind Allergiker…viele Betroffene wissen noch nicht einmal dass sie bereits dazu gehören. Tendenz steigend!

Wir bieten Umwelt- und multi-/systemerkrankten (z.B. Intoxikationen wie Parkinson, MCS, CFS, ALS, ADHS, Elektrosensiblen, Autismus, Krebs etc.) Menschen mit angegriffenem Immunsystem, aber auch „angeblich ganz normalen“ Menschen Lösungen, wenn Sie bereits den Leidensweg der Ignoranz und Stigmatisierung durch Zweite und Dritte durchleben – wir helfen Ihnen, denn wir wissen was wir für Sie tun.

Treten Sie mit uns bitte in Verbindung, wenn Sie Verantwortung über Gesundheit übernehmen wollen und Ihr Raum- bzw. Gebäudeproblem und den daraus resultierenden gesundheitlichen Gefährdungen bzw. -schädigung des Nutzers (Selber, Familie, Kinder, Personal, Mitarbeiter, Mieter, Nutzer, Senioren, Kranke u.a.) durch Schadstoffe, Gifte und Kontaminationen in der Arbeitsweltwelt (z.B. Flammschutzmittel in Büroteppichen, Fein(st)staubbelastung durch Fax- und Druckertoner sowie Papier und Farbchemikalien, Sporen und Keime in der Raumluft durch Havarien oder Instandhaltungsstau, Gesundheitsbelastung durch nieder- und hochfrequente Büro-Technik usw.) oder Zuhause (Altlasten: Asbest in Fassadenplatten, PCB + PAK in PVC-Böden, Formaldehyd in Laminat/OSB-/Spanplatten/Möbeln, PCP/Lindan/DDT in Holzgebälk, Schimmelpilze/Sporen in Wand- und Bodenkostruktionen  usw.), nicht nur kurzfristig lösen wollen, denn Grenzwerte, Richtlinien oder Verordnungen schützen nicht Menschen mit individuellem Immunsystem.

Mit umweltfreundlichen und gesunden Grüßen,
Christian Lemiesz
Bürozeiten:
Montag bis Freitag 08:30-17:00 Uhr; Sa. 10:00-14:00 Uhr (nach Vereinbarung)
eMail: info[a]Baubiologie-Architektur.de

Kontakt NRW, Tel.: +49-21.02-579.08.04 – Mobil: +49-173-66.49.614 (Vodafone)
Kontakt Hessen, Tel.: +49-60.83-95.90.742 – Mobil: +49-178-110.38.29 (ePlus)