Fallbeispiel Frau H.: „Infraschall“-Probleme im Seniorenzentrum


Frau H.: „ICH KANN NICHT MEHR !!! seit januar 2013 erleide ich höllenqualen, bin umgezogen,- dachte bin der hölle entronnen, — ich kam vom regen in die traufe. in einem seniorenzentrum, muß doch himmliche ruhe herrschen, – hier stehen in den kellerräumen mehrere industrie-waschmaschinen. kühlräume , klimaanlage, friseur, küche, mehrere agregate, alle aufzüge im haus gehen elektronisch, alle türen im gesamten haus öffnen sich elektronisch auch die brandschutztüren, (sie summen tag und nacht hörbar) die wände im haus sind mit elektron. notrufen ausgestattet. usw. tag und nacht vibriert es, das bett, die stühle, sofa, sessel, alles vibriert . es ist ein gefühl als liegt man auf einem schüttelrost. an schlaf ist nicht zu denken. diese schlaflosigkeit quält, macht mich unfähig ein normales leben zu führen. und wenn es nicht freunde und verwandte gäbe…… ab und an schlafe ich auswärts, auch dieses wochenende schlafe ich bei einer lieben freundin, ich werde als psychotisch abgetan. viele meiner freunde haben sich in meiner wohnung tag und nacht aufgehalten, haben ihre aussage bei meiner anwältin hinterlegt, (sie glaubt es selber nicht so richtig)……. es kommt keine hilfe. inzwischen habe ich den bürgermeister informiert, der wiederrum den sozialdienst, man verspricht zu helfen. – meine minirente verweigert mir schnell eine kleine wohnung anzumieten, da steht immer der mietpreis davor. weil ich arm bin…….. meine generation 1935 hatte es nicht leicht, keine lehrstellen, deutschland lag in schutt und asche aber trümmer wegräumen, das durfte ich mit 11 / 12 jahren. kinderarbeit war IN. ich habe nach einer wirbelsäulen OP titan im rücken, und wenn ich liege, dann habe ich das gefühl, daß sich das metall bewegt, meine herzerkrankung zeigt nach einem langzeit EKG hier in der wohnung heftige ausschläge. eine wiederholung vom langzeit EKG im krankenhaus waren die ausschläge lange nicht so heftig. dort hatte ich ruhe und konnte mal 3 nächte ausschlafen, besser gesagt richtig durchschlafen..das schlimme ist ja die reaktionen der unwissenden, auch mieter im haus sprechen über die vibrationen, wollen aber nicht aussagen, weil sie trotz allem schlafen können, die „andere“ schlaflosigkeit führen sie auf das alter zurück. die ärztin im krankenhaus hat sich von mir verabschiedet mit den worten: „schaffen sie ihre waschmaschine ab, und ziehen sie aufs land, dann geht es ihnen besser……. eine medizinerin…….. meine waschmaschine hat mich noch nie gestört, sie läuft ja nicht täglich und auf dem land lebe ich….. wenn dummheit weh tät, – das wehgeschrei solcher personen wäre nicht auszuhalten.“

 

Helfen Sie sich selbst, in dem Sie mir helfen, Ihnen zu helfen!
Sie haben nur eine Gesundheit! ..und zur Zeit besteht in Deutschland kein Grundrecht auf Gesundheit!

 

Bitte unterstützen Sie das ehrenamtliche Projekt „Das Gebäude-Gesundheitszeugnis“ auf: